Baubeschrieb

  • Diese entsprechen den Niederspannungs-Installationsnormen NIN des SEV sowie den örtlichen Vorschriften. Hauptverteilung und Zählerkasten im Untergeschoss; Sicherungstableau mit Automatensicherungen in den Wohnungen (inkl. FI-Schalter).

  • Leitungsinstallation im Untergeschoss (Nebenräume) auf Putz, bei den oberen Geschossen unter Putz.

  • Je Zimmer 3 Steckdosen, 1 Schalter und 1 Lampenstelle.

  • Telefonanschluss im Wohnen, Leerrohr in Zimmer 1, 2 + 3.

  • UPC Cablecom-Anschluss im Wohnen.

  • Kraftanschlüsse für Waschmaschine und Tumbler, Glaskeramik-Kochfeld, Backofen, Kühlschrank, Dampfabzug, Geschirrspüler etc.

  • Sonnerie-Anlage mit Gong und Gegensprechanlage, elektrische Türöffnung bei Haupteingangstüre.

  • Beleuchtungskörper: Tiefgarage, Keller- und Bastelraum mit LED-Röhrenlampe. Küche und Gang mit Einbauspot, restliche Räume nur Deckenlampenanschluss.

  • Ablaufleitungen in PE, Durchmesser 60-100 mm an best. Kanalisation angeschlossen, Entlüftung über Dach. 

  • Wasserzuleitung zu Wohnungsverteilung in Chromstahl. 

  • Wasserverbrauch: Messung gesamt und pro Wohnung.

  • Kalt- und Warmwasserleitungen mit J-Fit Kunststoffrohren zu den einzelnen Apparaten geführt. Abläufe mit zusätzlicher Schalldämmung (Silent).

  • Kalt- und Warmwasser ab Verteilkasten als Einzelzapfstellen zu den Apparaten. Hochdruckleitungen für Gartenhahnen (nur Wohnung EG).

  • Sämtliche Apparate in CH-Qualität. Farbe: weiss.

  • Waschmaschine 8 kg und Tumbler 7 kg. 

  • Apparatesumme Fr. 12'300.00 ohne Mwst. (ohne Montage). Bei Änderungen Minder- oder Mehrpreis.

  • Heizsystem mit Erdsonden-Wärmepumpe, Steuerung mit Aussentemperaturfühler. Fussbodenheizung bestehend aus Mehrschichtrohr Polymet 16 mm, jeder Wohn- und Schlafraum verfügt über eine Einzelraumregulierung.

  • Pro Wohnung ein Handtuchradiator.

  • Wärmebezug: Messung gesamt pro Haus und je Wohnung.

  • Thermische Isolation 2-4 cm stark. Alle sichtbaren Leitungen sind isoliert. 

  • Warmwasseraufbereitung: Zentraler Warmwasserboiler beheizt durch Erdsondenwärmepumpe inkl. Warmwasser Umwälzung.
     

  • Natürliche Entlüftung durch Öffnung an Aussenwänden via Lüftungsschächte, Abdeckung mit Wetterschutzgitter und Gitterrost auf Lüftungsschächten.

  • Mit Normelementen (gemäss Planvorlagen), Fronten und Sichtseiten aus Spanplatten weiss, matt beschichtet. Abdeckung aus Granit Preisklasse 2. Ober- und Unterschränke, sowie Hochschränke mit den üblichen Einteilungen wie Tablaren, Schubladen und Auszügen. 

  • Apparate: 4-Platten Glaskeramik-Kochfeld und Dampfabzug, separater Backofen, Chromstahlspültrog und Hebelmischer mit Auszugbrause, Geschirrspüler und Kühlschrank.

  • Richtpreis fertig montiert: Fr. 25‘000.- inkl. Mwst. pro Wohnung. Bei Änderungen Minder- oder Mehrpreis.

Kanalisation

  • Alle Leitungen in PP, Durchmesser 10-15   cm, mit den notwendigen Bodenabläufen und Kontrollschächten, Anschluss an das Gemeinde-Kanalisationsnetz. Sickerleitung mit Spülstutzen entlang der Aussenwände.

Fundation

  • Fundamentplatte in Stahlbeton 25 cm, mit örtlichen Fundamentverstärkungen.

Untergeschoss

  • Aussenwände in Stahlbeton 20-25 cm, aussen gegen das Erdreich mit wasserdichtem Schutzanstrich und Filterplatten, im Eingangsbereich als Sichtbeton.

  • Innenwände in Kalksandstein 12-15 cm. Decke 24-44 cm und Treppe in Stahlbeton. 

Erd- und Obergeschoss

  • Aussenwände aus Holzständerkonstruktion: Fassadenverputz bestehend aus Grundputz mit Netzeinbettung und Fertigabrieb.
    Aussen Fermacell H2O Fassadenplatte 12,5 mm, hinterlüftet und verputzt. Hinterlüftungsrost 30 mm, inkl. den nötigen Lüftungsgittern bei Luftein- und -austritt. Weichfaserplatte 35 mm, als Winddichtung und Isolation auf Holzständer montiert. Holzständer mit Steinwolle isoliert 200 mm, Grobspanplatte als Dampfbremse 15 mm, Installationshohlraum 40 mm. Innenverkleidung mit Gipskartonplatten 20 mm, mit Fertigabrieb.

  • Innenwände in Backstein 12-18 cm, verputzt. Brandmauer als Doppelschalung in Backstein mit Schalldämmplatten (dazwischen). Decke 20-24 cm und Treppen in Stahlbeton.

  • Aussenwände aus Holzständerkonstruktion: Fassadenverputz bestehend aus Grundputz mit Netzeinbettung und Fertigabrieb.
    Aussen Fermacell H2O Fassadenplatte 12,5 mm, hinterlüftet und verputzt. Hinterlüftungsrost 30 mm, inkl. den nötigen Lüftungsgittern bei Luftein- und -austritt. Weichfaserplatte 35 mm, als Winddichtung und Isolation auf Holzständer montiert. Holzständer mit Steinwolle isoliert 200 mm, Grobspanplatte als Dampfbremse 15 mm, Installationshohlraum 40 mm. Innenverkleidung mit Gipskartonplatten 20 mm, mit Fertigabrieb.

  • Innenwände in Backstein 12-18 cm, verputzt. Brandmauer als Doppelschalung in Backstein mit Schalldämmplatten (dazwischen). Decke mit Holztäfer 19 mm verkleidet, weiss lackiert.

Dachaufbau

  • Satteldach mit Lukarnen. Aufbau von unten nach oben: Holztäfer 19 mm weiss lackiert, Installationsrost 27 mm, Dampfbremse, Querlattung ausgedämmt mit Steinwolle 40 mm Flumroc Typ 1. Dachkonstruktion ausgedämmt mit Steinwolle 180 mm Flumroc Typ 1, Dachschalung 20 mm, Unterdachfolie, Konterlattung 50 mm, Dachbelag mit Tonziegel (Farbe braun) und Schneefang.

  • Alle Spenglerarbeiten in Kupfer: Lukarnenverkleidung, Dachrinne, Ablaufrohre und Dunstrohrverkleidungen.

Fassadenelemente

  • Fensterbank in Aluminium grau eloxiert.

  • Sturzblende aus jeweiligem Fassadenmaterial.

Fenster

  • Kunststoff-Fenster, 3-faches Wärmeschutz-Isolierglas (K-Wert: 1.0 W/m2k), Drehkippverschluss in jedem Zimmer. Kellerfenster in Kunststoff weiss.

Wetterschutz

  • Verbund-Lamellenstoren, farbig einbrennlackiert in Alu, verstellbar mit Elektroantrieb. Sonnenstoren für Sitzplatz/Balkon.

Gipserarbeiten

  • Wände mit Grundputz und Fertigabrieb (1.0-2.0 mm). Struktur standard.

  • Decken mit Weissputz zum Streichen.
     

  • Automatisches Garagetor als Schiebetor mit feuerverzinkten Eisenteilen und Lochblechfüllung verzinkt.

  • Automatische Toröffnung mit Lichtschrankensteuerung.

  • Normbauteile: Brief- und Milchkasten nach Post-Norm.

  • Treppenhandlauf innen aus Chromstahlrohr.

  • Geländer bei Balkontüren und über Tiefgarage aus Metallstaketten verzinkt.

  • Balkongeländer aus Metallstaketten verzinkt.

  • Hauseingangstüre aus isoliertem Stahlrahmen einbrennlackiert, mit Glasfüllung, Zylinderschloss.

Schreinerarbeiten

  • Kellertüren: Massivholzrahmen in Fichte, Türblatt glatt, deckend gestrichen, Gummidichtungen, Zylinderschloss.

  • Wohnungsabschlusstüren EI30: Massivholzrahmen in Eiche mit Eiche-Deckfurnier, Türblatt Eiche glatt furniert, schallhemmend (42 dB), Gummidichtungen, Brandschutzlaminatstreifen, Zylinderschloss mit 3-Punktverriegelung, natur lackiert. Mehrpreis für weiss deckend gespritzt.

  • Zimmertüren: Futter und Verkleidung Eiche furniert mit Gummidichtung, Volltürblatt Eiche glatt furniert, natur lackiert, Zifferschlüssel. Mehrpreis für weiss deckend gespritzt.

  • Fenstersimsen Eiche massiv, natur geölt.

  • Mehrpreis für Sturzbretter.

Unterlagsboden

  • Thermische Trittschalldämmung 2 x 2 cm kreuzweise, mit schwimmendem Unterlagsboden.

Bodenbeläge

  • Fertigparkett Landhausdiele Eiche hell, gefast, gebürstet, Riemen 1800-2200 x 180/190 x 15 mm mit 3.5 mm Nutzschicht, vollflächig aufgeklebt, Oberfläche natur geölt.

  • Sockelleisten in Eiche hell, konisch 60 mm breit, geölt.

Plattenbeläge

  • Keramik- und Steinzeugplatten nach Wahl gemäss Preisgrenze, im Dünnbettverfahren aufgeklebt, für Wandplatten auf Grundputz oder Bodenplatten auf Unterlagsboden, ausgefugt. Plattensockel, teilweise Silikonfuge bei Übergang Boden-Wand.

Malerarbeiten

  • Gemäss Raumbeschrieb

Baureinigung

  • Ganzes Gebäude reinigen: Boden, Wände, Decken, Fenster, Türen, sanitäre Apparate, Küchenmöbel  und -geräte sowie eingebaute Schränke.

Umgebung

  • Gemäss Umgebungsplan, Projekt 1:100.

  • Zufahrt zu Tiefgarage betoniert mit Besenstrich, seitl. Parkplatz mit Sickersteinen, inkl. den notwendigen Abschlüssen, Sitzplätze mit Gartenplatten.

  • Zugang zu Hauseingang mit Verbundsteinen.

  • Rasen angesät, erstes Mal gemäht und ausgebessert.

  • Balkonplatten: Oberfläche aus Monobeton unbehandelt.

Garantieleistung

  • Alle Arbeiten werden nach Vorschriften der Behörde und zuständigen Werken ausgeführt. 

  • Garantieleistungen nach OR: offene Mängel 2 Jahre, verdeckte Mängel 5 Jahre.

Elektro-Installation

Heizungs-Installation

Entlüftung Tiefgarage

Sanitär-Installation

Kücheneinrichtung

Schlosserarbeiten

Dachgeschoss